Radikal Future

Dieses Projekt ist in Zusammenarbeit mit der Studierenden Gaia Reiner von der @kunsthochschuleberlin Weißensee entstanden. Ziel war es eine alternative Zukunft zu thematisieren. 
In dieser Zukunftvorstellung wurde sich die Frage gestellt welche Materialien könnten verwendest werden um eine robuste und Umweltschonende Bauweise zu gewährleisten. 
Am Ende wurde sich für Lehm entscheiden, ein Material was traditionell in der Architektur verwendet wird aber auch für seine Klima regulierenden Eigenschaften Bekannt ist.  



Scroll Up